NEWS

(18.08.2020 / sbr)

PR-Bild-Award - Foto aus HdM-drupa-Kampagne auf der Shortlist

Die Shortlist für den PR-Bild Award 2020 ist online. Insgesamt 60 Bilder in sechs Kategorien stehen auf pr-bild-award.de zur Abstimmung - darunter eines der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM). Eine Jury aus Medien- und PR-Experten hat die Fotos für die Finalrunde ausgewählt, für die knapp 900 Motive von 243 Unternehmen und Organisationen eingereicht wurden. Bis zum 2. Oktober 2020 kann die Öffentlichkeit ihre Favoriten unter den besten PR-Bildern des Jahres küren.

Der PR-Bild-Award wird bereits zum 15. Mal von der dpa-Tochter News Aktuell verliehen. Ende Oktober werden die Gewinner-Bilder bekanntgegeben.

Das Foto, das die HdM eigereicht hat, zeigt eine Studentin im Papierkleid und steht in der Kategorie „Lifestyle“ zur Abstimmung. Es symbolisiert das Thema „Faszination Druck“ und ist Teil des geplanten Messeauftritts der Hochschule auf der Fachmesse drupa 2021, die vom 20. April bis zum 28. April 2021 in Düsseldorf stattfindet.

Für den Stand haben die Studierenden im Rahmen eines Projektes verschiedene Allegorien für die Repräsentation von Verpackungsmaterialien erarbeitet. Es umfasst etwa 120 Porträt- und Lifestyleaufnahmen, die für unterschiedliche Verpackungsmaterialien und Technologien stehen. Alle Entwürfe und Kostüme wurden von Studierenden entwickelt und umgesetzt. Während eines einwöchigen Shootings konnte ein Großbild erstellt werden, mit rund 20 Models in unterschiedlichen Kostümen und Posen, das auf der drupa 2021 in einer Größe von 24 mal 5 Meter gezeigt werden wird.

Das Shooting wurde von dem Fotografen Wolf Peter Steinheisser als Lehrbeauftragtem und HdM-Studierenden als Models durchgeführt. Das Großformatbild für Messestand werden die Studierenden in der höchstmöglichen Auflösung selbst produzieren.