News


Sihl auf der Labelexpo Europe

In diesem Jahr wird sich Sihl wieder auf der weltweit größten Veranstaltung für die Etiketten- und Verpackungsindustrie, der Labelexpo Europe in Brüssel, mit einem Querschnitt aus dem breiten Portfolio präsentieren. Dazu zählen Anwendungen aus den Bereichen Facestock, Durables und Pressuretac. Zum ersten Mal dabei: Der neue Geschäftsbereich Packaging.

Artysio ist die revolutionäre Lösung für digital gedruckte, flexible Verpackungsfolien mit wasserbasierter Inkjet-Technologie, welche durch zielgerichtete Funktionalität den Anforderungen des Verpackungsmarktes Rechnung tragen. Die „einzigartigen und brandneuen“ Verpackungsfolien von Sihl ermöglichen eine breite Palette von Verpackungsanwendungen, die mit wässrigem Tintenstrahl bedruckbar und mit Wärme und Ultra­schall versiegelbar sind. Die Trägerschicht erfüllt die jeweiligen Anforderungen an Barriere, Haptik, Bedruckbarkeit, Maschinengängigkeit, Konformität, Siegelbarkeit sowie Verbraucherfreundlichkeit mit z.B. „Easy opening“-Funktion.

Der Bereich Facestock konnte zuletzt einen weiteren Erfolg verzeichnen: Mit der Zertifizierung nach BS5609 Sektion 3 für den Farbetikettendrucker Afinia L501 erhielt das Produkt Picofilm O-60 White XM1 aus dem Facestock Sortiment von Sihl die 6. Auszeichnung.

Sihl bietet eine Vielzahl an beständigen Facestock-Folien für anspruchsvolle Anwendungen, die auf der La­belexpo wieder anschaulich präsentiert werden. Neuheiten wird Sihl aus dem Bereich „Facestock für Laser“ vorstellen.

Eine rückstandslose Warenkennzeichnung in der Logistik garantiert das Pressuretac-Sortiment. Diese An­hänger kleben nur an sich selbst und haften an keinerlei anderen Materialien. Auf der Labelexpo wird dies live demonstriert: Drucken Sie selbst mittels Thermotransfer auf Pressuretac und befestigen bzw. entfernen Sie den Schlaufenanhänger: Ganz einfach, schnell, ohne Abfall und Rückstände!

Zur Nachhaltigkeit trägt Enduro bei: Durch den mehrlagigen Produktaufbau mit einem hohen Anteil an Pa­pier bietet Enduro in vielen Fällen eine preiswerte und ökologisch nachhaltige Alternative zu synthetischen Papieren, die trotzdem langlebig und strapazierfähig ist. Enduro ist PVC-frei und FSC®-zertifiziert.

Als Thermopapierhersteller hält Sihl selbstverständlich auch Informationen zu den in punkto Sensitivität deutlich verbesserten Non-Topcoat Thermopapieren am Stand für Besucher bereit.

sbr / 07.06.2019