News


Metsä Board verkürzt Lieferzeiten für Kraftliner

Metsä Board, ein europäischer Hersteller von Premium-Frischfaserkarton, führt einen neuen „Common Stock Service“ für weißen Kraftliner ein, um die Prozesse für die Bestellung und Lieferung von weißen Kraftlinern in Kontinentaleuropa zu optimieren. Das Unternehmen hat den neuen Service als Teil seiner Maßnahmen zur Steigerung der Kundenorientierung entwickelt. Die verkürzten Lieferzeiten für weiße Kraftliner sollen es ermöglichen, dass Wellkartonverarbeiter schneller reagieren können und wettbewerbsfähiger sind.

Der im März neu eingeführte „Common Stock Service“ bietet Verarbeitungsunternehmen die Möglichkeit, gebrauchsfertige weiße Standard-Kraftliner einfach und zuverlässig als Rollenware ab dem Lager von Metsä Board in Lübeck zu bestellen.

Die optimierte lokale Lagerverfügbarkeit ermöglicht somit einen echten Just-in-Time-Lieferservice. Der Service beinhaltet ein breit gefächertes, dauerhaftes Sortiment branchenüblicher Spezifikationen und Lagerware und ist optimal an die Anforderungen des Marktes angepasst.

„Mit diesem Service möchten wir Wellkartonverarbeiter dabei unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, Neukunden zu gewinnen, Sonderaktionen durchzuführen und Einzel- und Eilaufträge abzuwickeln“, erklärt Veijo Korkalainen, VP Sales White Kraftliners. „Wir freuen uns sehr über das äußerst positive Feedback, das wir erhalten haben und mit dem unsere Kunden bestätigen, dass Common Stock eine ausgezeichnete Lösung zur Erhöhung der Lieferbereitschaft ist“.

sbr / 07/08/2019