Paperazzo - News

drupa

Drupa 2024 ist auf gutem Kurs

Seit Februar können sich Unternehmen für die drupa 2024 registrieren und schon jetzt zeichnet sich eine sehr positive Entwicklung ab. Namhafte Global Player und Newcomer entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich der Print- und Packaging-Industrie aus insgesamt 32 Ländern sind bereits an Bord.

>>

Alpla eröffnet innovatives Designcenter Studio A in Hard

Die Alpla Group beschleunigt mit der Eröffnung des innovativen Produktentwicklungsraums Studio A am Firmensitz in Hard (Österreich) die Markteinführung neuer Verpackungslösungen aus Kunststoff. Dabei sind Kunden in wenigen Tagen vor Ort vom ersten Designentwurf über den Prototypen bis hin zur fertigen Verpackung am gesamten Entwicklungsprozess beteiligt und erhalten alles aus einer Hand.

>>

Antalis erweitert Haftpapier-Portfolio mit UPM Raflatac

Nachdem Antalis vor mehr als einem Jahr die Haftpapierrange erfolgreich auf die Marke Raflatac umgestellt hat (u.a. mit Sorten Vellum, Castgloss Postcard, Raflabrite oder auch Flour), erfolgt nun eine Erweiterung, um den wachsenden Anforderungen am Markt gerecht zu werden. Vor allem das Thema Nachhaltigkeit steht dabei an erster Stelle. Zum einen durch Recyclingqualitäten und anderseits durch das Rafnxt+ Konzept, um Ressourcen zu sparen. Rafnxt+ zeichnet sich dabei durch ein FSC-zertifiziertes Rohmaterial aus. Das Trägerpapier ist ebenfalls aus FSC-Material und seitens Grammatur optimiert, ohne auf Steifigkeit zu verzichten.

>>

Über 50 % Besucherzuwachs auf der Print & Digital Convention

Mit über 1.250 Teilnehmenden ging die fünfte Edition der Print & Digital Convention sehr erfolgreich zu Ende. Das einzigartige Konzept der Kongressmesse sorgte für eine kommunikative und geschäftige Atmosphäre und ermöglichte langersehntes Networking und Wissenstransfer an den Ständen und in den Vorträgen. Das jährliche Branchen-Event hat sich nicht nur im deutschsprachigen Raum fest etabliert, viele Besucherinnen und Besucher machten sich auch aus Belgien den Niederlanden und Luxemburg auf den Weg nach Düsseldorf.

>>

Spaniens sprühende Kreativität

Ob Perfomance-Kunst oder Flamenco-Klänge, ob Hochkultur aus dem Prado oder Genusskultur in Tapas-Form – Spaniens „sprühende Kreativität“ wird nicht nur auf der Frankfurter Buchmesse vom 19. bis 23. Oktober 2022 spürbar, sondern bereits ab diesem Sommer im Frankfurter Stadtgebiet und an vielen Orten in Deutschland. Ein umfangreiches Literatur- und Kulturprogramm öffnet ein Fenster zum zeitgenössischen spanischen Schaffen und gibt durch Ausstellungen, Tanz- und Theateraufführungen sowie Musikveranstaltungen einen Einblick in die Vielfalt an Genres und Formaten.

>>

Rollei: Neuer Desview Kamera-Monitor mit 7-Zoll-Touchscreen-Display

Zu kleine integrierte Kamera-Bildschirme stellen Foto- und vor allem Videografen häufig vor Herausforderungen. Mit dem neuen externen Desview Kamera-Monitor R72 bietet Fotozubehör-Hersteller Rollei eine ideale Lösung. Trotz eines geringen Eigengewichts von gerade einmal 380 Gramm macht der Kamera-Monitor sowohl im Studio als auch on Location eine gute Figur.

>>

Bundeswirtschaftsminister Habeck zu Besuch bei Mitsubishi HiTec Paper

Robert Habeck, Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, besuchte am 17.6. das Flensburger Werk des Spezialpapierherstellers Mitsubishi HiTec Paper. Vor Ort konnte er sich nicht nur über die aktuell drängenden Fragen hinsichtlich der Versorgungslage und der Preissituation bei Gas und Strom austauschen, sondern auch über die neuesten nachhaltigen Papiere aus dem Hause Mitsubishi informieren.

>>

Ganzheitliche Umstellung ermöglicht ökologischen Versand

Ratioform unterstützt die nachhaltige Philosophie von Re-Natur durch kompetente Beratung und Umstellung auf ein nachhaltiges Verpackungskonzept. Die ganzheitliche Betrachtung aller Verpackungskomponenten reduziert Abfall und CO2-Belastung bei Re-Natur maßgeblich.

>>

Rollei unterstützt Initiative „Deutschland summt!”

Heute ist Tag der Naturfotografie. Hierbei geht es vor allem darum, die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur in den Fokus zu rücken, aber auch, um zu betonen, wie wichtig und notwendig der Erhalt der natürlichen Lebensräume ist. Genau dort knüpft der Fotozubehör-Experte Rollei an. Der Wandel zu nachhaltigen und ressourcenschonenden Produktverpackungen ist ein kleiner Schritt, den Rollei bereits umgesetzt hat. Ebenso der Ausgleich von CO2-Emissionen durch die Pflanzung von Bäumen. Rollei besitzt zudem bereits auch erste Produkte, die aus nachhaltigen Materialien bestehen, wie beispielsweise die Rucksack-Serie Fotoliner Ocean.

>>

Sprintis: Neuer Katalog für Druckerei und Buchbinderei

Das komplette Sprintis Produktsortiment für die (Post-)Printproduktion übersichtlich in einem Kompendium zusammengefasst, ist ab sofort kostenfrei bestellbar über die Webseite www.sprintis.de. Der aktuelle Branchenkatalog liegt in den Sprachen Deutsch und Englisch vor und kann als Printausgabe angefordert oder als Onlineausgabe direkt im PDF Format heruntergeladen werden. Der Spezialkatalog des Fachgroßhändlers für Druckerei- und Buchbindereibedarf dient der Branche als Nachschlagewerk sowie als Ideen- und Inspirationsgeber.

>>

Einblick in die Kreislaufwirtschaft: „New Wood“ - Publikumsabstimmung

Umweltbewusste Golfer kaufen Golfbälle in einer Verpackung, die nach dem Gebrauch ein neues Leben als Insektenhotel erhält. Diese innovative Idee und Verpackungslösung hat kürzlich die meisten öffentlichen Stimmen im Rahmen des Projektwettbewerbs „New Wood“ im Frühjahr 2022 erhalten. Sie ist ein konkretes Beispiel für ideale Kreislaufwirtschaft. Dabei erhält ein Produkt nach seiner ersten Verwendung eine weitere Funktion, bevor es im Recycling landet.

>>

X-Rite: Spektralfotometer mit Video Targeting

X-Rite Incorporated und Pantone LLC, Anbieter im Bereich der Farbwissenschaft und -technologie, geben die Markteinführung des eXact™ 2, eines tragbaren Spektralfotometers für die berührungslose Farbmessung, bekannt. In einem Gerät soll es die Arbeitsabläufe von Dienstleistern in der Farb-, Druck- und Verpackungsindustrie optimieren.

>>