Aktuelle Ausgabe

Paperazzo 02/14

Zum Abschluss gelasert

Bei der Realisierung des Umschlags der vorliegenden Paperazzo-Ausgabe kamen ganz besonders prominente Player zusammen: preisgekröntes Papier und preisgekröntes Finishing, gedruckt von einem Unternehmen, das dem Leser schon von früher her ein Begriff ist.

Die Schrift lebt vom Papier

Anja Petry arbeitet als Illustratorin und Kalligrafin. Sie widmet sich damit einer Kunst, das vom Aussterben bedroht ist. Doch ihre Schrift-Kreationen werden sicher überleben – weil sie ausdrucksstark und individuell sind.

Einfach hochwertig

Die Verpackung eines Produktes spielt für die Markenstrategie eine wichtige Rolle. Stellt man fest, dass das Verpackungsdesign damit nicht mehr übereinstimmt, wird es Zeit für etwas Neues.

Couture auf Papier

In der neuen Bonner Press Boutique entsteht Design-Papeterie im Letterpress-Verfahren auf antiken Hochdrucktiegeln. Und greift damit einen auf, der in den USA schon seit Jahren boomt.

Inhaltsverzeichnis pdf Deutsche Texte

MIT DEN HÄNDEN SIEHT MAN BESSER!

Paperazzo Haptik Award

Paperazzo HAPTIK AWARD

Der Paperazzo Haptik Award ist der erste und einzige Design-Wettbewerb, der das Thema Haptik in den Mittelpunkt stellt. Einreicheschluss für den Haptik Award 2014 ist der 1. Mai 2014. Die Preisverleihung findet am 26. Juni im Anschluss an die Messe Zellcheming in Frankfurt statt.

Hier weiterlesen!
Diese Ausgabe wurde produziert auf Papier von:

Papier:

  • Igepa group MUSKAT, 350 g/m2
  • Berberich/Burgo: OKASTAR, 135g/m2
  • Delfort: thinstar plus


berberich igepa group delfortgroup